Honig aus Villuercas-Ibores

Ein Naturprodukt

Der Honig mit der geschützen Ursprungsbezeichnung „Miel Villuercas-Ibores“ ist ein Naturprodukt, das von der Bienenart Apis mellifera erzeugt wird. Das traditionelle Produktionsgebiet des Villuercas-Ibores-Honigs liegt im Südosten der Provinz Cáceres und umfasst die Regionen Las Villuercas und Los Ibores, im Rahmen des UNESCO Global Geoparks Villuercas-Ibores-Jara, der für seine geologische Bedeutung ausgezeichnet wrude.

Die D.O.P. Miel Villuercas-Ibores produziert vier Honigsorten, die anhand ihrer Blütenkompositionen klassifiziert werden.

Kastanienblütenhonig. Kastanienhonig hat einen intensiven Duft und einen typischen Geschmack, der an reife Äpfel erinnert.

Ginsterblütenhonig. Dieser Honig wird aus dem Pollen der Ginstersorte Retama sphaerocarpa hergestellt. Sehr aromatisch, mit süßem und angenehmem Geschmack und bernsteingoldener Farbe mit rotem Schimmer.

Milflores (Mischblütenhonig). Es handelt sich um einen bernsteinfarbenen Honig mit Blütenaroma und leicht säuerlichem, salzigem oder bitterem Geschmack, je nachdem, welche Pflanzen hauptsächlich vertreten sind.

Waldhonig. Dunkler Honig mit rötlichen Tönen, aus Kastanien-, Steineichen-, Korkeichen- und Eichenblüten.

Honig ist ein natürliches Lebensmittel, das seit Urzeiten konsumiert wird und aufgrund seines hohen Gehalts an Mineralien auch sehr gesund ist. Villuercas-Ibores-Honig ist reich an Vitamin B und C.

Dieser Honig kommt bei der Zubereitung vieler Speisen und bei der Herstellung von Gebäck im Landkreis zum Einsatz.

Die Kontrollbehörde der D.O.P. Miel Villuercas-Ibores beaufsichtigt den gesamten Herstellungs- und Abfüllungsprozess, der wohlgemerkt komplett handwerklich abgewickelt wird. Es sind lediglich autorisierte Geräte, Maschinen, Behälter, Anlagen und Räumlichkeiten erlaubt. Was die Ernährung der Bienen betrifft, ist es verboten, während der Blütezeit zuckerhaltige Zusatznahrung bereitzustellen.

Weather

Cáceres

24Jul

Despejado

23 ºC

42 ºC

25Jul

Despejado

22 ºC

39 ºC

26Jul

Despejado

23 ºC

39 ºC

27Jul

Despejado

21 ºC

36 ºC

28Jul

Poco nuboso

21 ºC

38 ºC

29Jul

Nubes altas

25 ºC

38 ºC

In pictures

AltAlt

If you like Honig aus Villuercas-Ibores you will like this too...

Alt

Ribera del Guadiana

Die Herkunftsbezeichnung „D.O.P. Ribera del Guadiana“ ist in beiden Provinzen der Extremadura vertreten. In der Provinz Cáceres umfasst sie die Gebiete um Montánchez, Trujillo und Cañamero.

Alt

Feigen

Spanien ist europaweit der größte Feigenerzeuger, und Extremadura ist die Region mit der größten Anbaufläche. Der Feigenanbau konzentriert sich auf wenige Gebiete. Eines davon ist die Ortschaft...

Alt

Craft Bier

Es gibt immer mehr Menschen, die authentische Biere und unterschiedliche Geschmacksrichtungen probieren möchten, sodass die Beliebtheit handwerklich gebrauter Biere in den letzten Jahren rasant...

Alt

Pilze

Pilze findet man in der Provinz Cáceres in großer Zahl und Vielfalt. Dieses Starprodukt der lokalen Gastronomie zieht immer mehr Hobby-Pilzsammler nach Extremadura, die sich auf die Suche nach den...

More things you can find in Cáceres

Alt

Die Altstadt von Cáceres

Die Topografie hatte großen Einfluss auf die Entwicklung von Cáceres, da die Stadt in einer hügeligen Landschaft zwischen der Sierra de la Mosca und der Sierrilla gelegen ist, auf einem Grund von...

Alt

Das Historische Ensemble von Cáceres

Am 21. Januar 1949 wurde Cáceres per Königlichem Dekret offiziell zum geschützten Kulturgut erklärt, und 1986 wurde die Altstadt von Cáceres von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes...

Alt

Feste von touristischem Interesse

In der Provinz Cáceres gibt es ein Fest von Internationalem Touristischen Interesse und zwei Feierlichkeiten von Nationalem Touristischen Interesse. Ersteres ist besonders beeindruckend: die...

Alt

Kunsthandwerk

Cáceres ist Geschichte, Kultur, Kunst und Natur… geprägt von den Menschen, die diesem Landstrich seinen Charakter verliehen haben und die über Jahrhunderte ihre Bräuche und Traditionen lebendig...

Servicios turisticos

On Instagram... #instacaceres